Mein Name ist Jozsi Lak und ich bin am 5.7.1979 in damaligen Jugoslawien geboren. Im Jahr 1991 kam ich im Alter von 12 Jahren mit meiner Familie nach Deutschland.

Nach einer Schreinerausbildung erlernte ich mein jetziges Handwerk bei Magnus Krempel und etwa ein halbes Jahr nach der Ausbildung machte ich mich selbständig und eröffnete eine kleine Werkstatt in Waldbrunn-Lahr. Geplant war es, 2-3 Jahre dort zu bleiben, denn die Werkstatt war sehr klein und irgendwann hatte ich viel zu räumen, alleine durch den Platzmangel.

Am Ende wurden es 10 Jahre und seit August 2017 gibt es die neue Werkstatt in Weilburg-Kubach. Ein Kunde sagte zu mir: “Nichts hält so lange wie ein Provisorium!”.

Bereits mein Urgroßvater und mein Großvater bauten Instrumente, so ziemlich alles was in der ungarischen Volksmusik vorkommt. Von meinem Opa erbte ich eine ungarische Zither und eine Mandoline. Es verging eine Generation (mein Vater ist Sportler gewesen), aber auch dann entdeckte ich die Liebe zum Instrumentenbau und zur Musik.

×
User subscribe option
Subscription
Top