ForumCategory: Electric ChannelUdo Pipper & I’M SOUND: Sound of a Legend – Gibson 1957 Les Paul
I'm SoundI'm Sound

In Kooperation mit der Mannheimer Versicherung I’M SOUND führt Udo Pipper eine original vintage 1957er Les Paul Gold Top vor, mit vielen Sound-Beispielen über verschiedene Marshall- und Fender-Vintage-Amps.

3 Answers
Bertold BrackemeierBertold Brackemeier answered 2 months ago

Schöner Workshop, Udo! War wirklich spannen! Danke für die tollen Hörbeispiele, auch von Deiner überarbeiteten Paula! LG Bertold 

Andreas BarthelAndreas Barthel answered 2 months ago

Klasse Workshop, wie immer 😉 was mich mal interessiert ist wie es mit dem Amp aussieht. Bei einem der früheren Workshops ging es ja um Spannungsschwankungen bei der Stromzufuhr des Amps (“Verunreinigungen” im Netz und somit heute klingt der Amp, morgen schon wieder nicht). Getestet bzw. verdeutlicht mit einem Labornetzteil. Wie war denn dieser Amp “gefüttert”?
Und noch eine Frage zu dem damaligen Thema, bezieht sich das nur auf Röhrenamps? Oder wie sieht es hier mit Transistoren oder gar Moddelern aus?

Hans BodmerHans Bodmer answered 2 months ago

Schöner Workshop, schönes Thema! wäre noch interessant gewesen zu hören, was denn der Larry Greg (Gitarrentech von Neil Young) Dir geantwortet hat….
Der Neil Young spielt aber mit P90  und Mini-Humbucker oder? Danke Dir Udo.
LG Hans

×
User subscribe option
Subscription
Top